Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

BAfög

Die Aussicht Lehrlinge ausbilden zu können, wenn ich den Prüfungsteil IV der Meisterprüfung noch mitschreibe, hat mich überzeugt, doch den Meistervorbereitungskurs für Teil III und IV zu besuchen.

Dieser kostet allerding 1450 € + 312 € Prüfungsgebühr und umfasst 350 Stunden. Also habe ich mich erkundigt und geforscht, ob ich den Meister-Bafög beantragen könnte.  Außerdem kommen ja noch die Prüfungsgebühren von Teil I und II  von 780 € auf mich zu.

Ein Telefonat später, sagte mir die zutändige Dame im Landratsamt, dass der Kurs nicht gefördert werden könnte, da er weniger als 400 Stunden betrüge. Naaaa toll, und jetzt?

Ich schilderte ihr meinen Fall und bat sie, sich noch einmal zu informieren, ob es denn nicht doch eine Ausnahme geben könnte. Nun heißt es wieder warten, bis da mal was voran geht... .

Zum Seitenanfang